Projekte


Ein Longboard bauen

Wer kennt sie nicht, die coolen, langen Bretter, auf denen man halsbrecherisch durch die Stadt sausen kann? Keine Frage – als das Handwerkliche Bildungszentrum am Butzweilerhof mit der Idee auf uns zukam, Jugendlichen aus den Internationalen Förderklassen (IFK) in einem zweitägigen Workshop die Möglichkeit zu geben, ein hochwertiges Longboard selber zu designen, zu bauen und in einem Fahrtraining auszuprobieren, waren 12 Schüler sofort begeistert.

Longboard schleifen Anschrauben der Rollen Longboard justieren C'est la vie

An zwei anstrengenden und intensiven Tagen haben die Schüler nicht nur ihre handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis gestellt, sondern sich auch außerhalb des schulischen Rahmens besser kennen gelernt, sich gegenseitig geholfen und auch Einblicke in das deutsche Ausbildungssystem bekommen. Nach Abschluss des Baus gab es am Samstag auch noch ein Fahr- und Sicherheitstraining.

Begeistert von der freundlichen und engagierten Art der Ausbilder und stolz auf ihre „Rollbretter“ kamen die Schüler am Montag in die Schule zurück. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle Beteiligten!
Longboard

Kontakt

Anne Mehler
Telefon: 0221/ 22191655
Telefax: 0221/ 22191653

mail: anne.mehler