Tischler/Tischlerin


„Light for Change – Licht für Wandel“

so wurde 2015 von der UN-Generalversammlung in Kooperation mit der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur und der Deutschen UNESCO-Kommission das internationale Jahr des Lichtes 2015 ausgerufen.
LichtausstellungDas Jahr des Lichts soll an die Bedeutung von Licht als elementare Lebensvoraussetzung für Menschen Tiere und Pflanzen und als zentraler Bestandteil von Wissenschaft und Kultur erinnern. Die Bedeutung des Lichts für Menschen und Tiere innerhalb des Ökosystems und damit die Auswirkung auf den Organismus Wald mit seiner Artenvielfalt von Photosynthese betreibenden Gehölzen ist unumstritten.

In der Projektaufgabe galt es für die Auszubildenden mit dem Zusatz "Holz" („Licht – Holz – Wandel") diese Bedeutung zu interpretieren und/oder herauszufinden.

 

Die Vielfalt und Unterschiede der einzelnen gefertigten Stücke zeigt ein großes Potential, sowohl an Kreativität, als auch an Handwerkskunst!

Projekte dieser Art finden jedes Jahr am Berufskolleg Ulrepforte statt. Hier werden die Projekte initiiert, vor dem Sommer im Unterricht geplant, mit Korrekturterminen begleitet und in Kooperation mit den Ausbildungs-
betrieben erfolgt dann die Umsetzung in maximal 40 Arbeitsstunden in den Ausbildungsbetrieben .

Die Ergebnisse sind großartig.

Kontakt

Heinz Georg Hecking
Telefon: 0221 221 91656
Telefax: 0221 221 91653
mail: heinz-georg.hecking

Manfred Stommel-Prinz
Telefon: 0221 221 91655
Telefax: 0221 221 91653
mail: manfred.stommel-prinz


Nützliche Links

Hier können Sie die Gesellenstücke der letzten Jahre bewundern!

Auch auf den besten Seiten des Handwerks wurden die Lichtobjekte gewürdigt